Sinkstücke (Bentonit)

Sinkstücke (Bentonit)

Eine einzigartige Arbeitsweise.

Van Aalsburg hat ein einzigartiges Verfahren für die Abdichtung von Kanalsohlen entwickelt. Wir befestigen Wippen auf Bentonitmatten und senken diese mithilfe eines Senkbalkens auf die Kanalsohle ab. Mit äußerster Präzision und vollständig GPS-kontrolliert. Diese Erfindung kam 2018 auch beim Ausbau des Juliana-Kanals zum Einsatz. Mit großem Erfolg! Und viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Van Aalsburg hat Nähmaschinen entworfen, mit denen Bentonitmatten miteinander vernäht werden können, wodurch sich jede gewünschte Abmessung realisieren lässt.

Kostenlose Beratung
oder anrufen +31 (0)418 58 12 29
Sinkstücke (Bentonit) - Kiwa ISO 9001
Sinkstücke (Bentonit) - Kiwa ISO 14001
Sinkstücke (Bentonit) - Kiwa VCA
Sinkstücke (Bentonit) - Erkend leerbedrijf
Sinkstücke (Bentonit) - SIKB Bodembeheer
Sinkstücke (Bentonit) - FSC
Sinkstücke (Bentonit) - C02 prestatieladder

Häufig gestellte Fragen

Was ist Bentonit?
Bentonit ist ein in der Natur vorkommender Natriumlehm, dessen Partikel so klein sind, dass sie den Gewässerboden abdichten.
Auf welche Weise arbeiten Sie?
Wir befestigen gebündelte Weidenruten (Sinkstücke) auf Bentonit und senken die Matten dann auf die Kanalsohle ab.
Was ist das Besondere an diesem Produkt?
Die Installation erfolgt mit höchster Präzision, vollständig GPS-kontrolliert.
Stell deine Frage
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.