Die neue Weidensaison hat wieder begonnen! Frische Weiden sind wieder voll verfügbar.
Van Aalsburg B.V. – Familienunternehmen in der 3. Generation

Familienunternehmen in der 3. Generation,

spezialisiert auf hochwertige Weidenholzprodukte

Van Aalsburg B.V. ist ein einzigartiges Familienunternehmen, das vor über 50 Jahren gegründet wurde. Heute lenken sechs passionierte Brüder, die das Handwerk von ihrem Vater gelernt haben, die Geschicke des Unternehmens. Traditionelles Handwerk und moderne Arbeitsmethoden sind durchaus gut miteinander vereinbar. Und darüber hinaus nachhaltig. Davon zeugen wertvolle Zertifikate, beispielsweise: KIWA ISO 9001-2015 / VCA** / FSC / ISO 14001.

Unser Unternehmen hat Niveau 5 auf der CO 2-Leistungsleiter erreicht. Dies ist das höchste Niveau, das in puncto Qualität, Sicherheit, nachhaltige Forstwirtschaft und Umweltschutz erzielt werden kann. Unser Unternehmen bietet schwer in den ersten Arbeitsmarkt vermittelbaren Arbeitskräften, etwa jungen Menschen mit Behinderung und Rentnern, gute Möglichkeiten.

Van Aalsburg B.V. – Kiwa ISO 9001
Van Aalsburg B.V. – Kiwa ISO 14001
Van Aalsburg B.V. – Kiwa VCA
Van Aalsburg B.V. – Anerkannter Ausbildungsbetrieb
Van Aalsburg B.V. – Bodenbewirtschaftung gemäß SIKB-Richtlinien
Van Aalsburg B.V. – FSC
Van Aalsburg B.V. – CO2-Leistungsleiter

Auf den niedriggelegenen Flächen im Deichvorland wurden früher Binsenfelder angelegt, die mit fortschreitender Sedimentierung durch den Fluss in Schilfgrasfelder übergingen. Wenn sich in diesen Feldern genügend Sediment abgelagert hatte, wurden sie in Kopfweidenfelder umgewandelt. Bis heute werden zur Gewinnung des für die Produktion benötigten Weidenholzes neue Kopfweidenanlagen angepflanzt und bewirtschaftet.

Van Aalsburg B.V. verfügt selbst über das gesamte benötigte Material. Dadurch ist es möglich, Aufträge jeder Größe zu übernehmen, von der kleinsten Baumaßnahme bis zum Großprojekt. Unsere spezialisierte Arbeit kann nur mit dem richtigen Material ausgeführt werden, und darum verwalten wir unseren gesamten Materialpark selbst. Unsere Mitarbeiter sind für die Bedienung unserer Maschinen zertifiziert.

Zertifikate

Da Van Aalsburg B.V. großen Wert auf die Umweltverträglichkeit und Qualität seiner Kopfweidenanlagen und Reisigprodukte legt, wird der Einhaltung der einschlägigen Normen große Aufmerksamkeit gewidmet. Wir sind im Besitz der folgenden Zertifikate:

Diese Zertifikate beziehen sich auf die Nachhaltigkeit der Betriebsführung, die Professionalität des Anbaus und der Verarbeitung von Kopfweidenholz, die Annahme und Ausführung von Küsten- und Uferschutzprojekten, die Durchführung kulturtechnischer Arbeiten und die Pflege von Kopfweidenfeldern. Darüber hinaus sind wir ein von Fundeon anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Van Aalsburg B.V. – Zertifikate
Van Aalsburg B.V. – Außergewöhnliche Betriebsführung

Außergewöhnliche Betriebsführung

Das Unternehmen Van Aalsburg B.V. zeichnet sich durch eine solide Betriebsführung, großes Engagement und eine bewährte Langzeitstrategie aus, in deren Mittelpunkt der Kunde steht. Die fachkundigen Mitarbeiter haben bereits Großprojekte in den Niederlanden, Lettland, Großbritannien, Deutschland, Dänemark und Belgien durchgeführt, aber auch in Surinam und Aruba.

Schnell expandierend und immer innovativ. Traditionelles Handwerk und moderne Arbeitsmethoden sind durchaus gut miteinander vereinbar. Und darüber hinaus nachhaltig. Van Aalsburg B.V. hat Niveau 5 auf der CO 2-Leistungsleiter erreicht. Dies ist das höchste Niveau, das in puncto Qualität, Sicherheit, nachhaltige Forstwirtschaft und Umweltschutz erzielt werden kann. Außerdem bieten wir schwer in den ersten Arbeitsmarkt vermittelbaren Arbeitskräften, etwa jungen Menschen mit Behinderung und Rentnern, gute Möglichkeiten.

Van Aalsburg B.V. hat hierdurch eine neue Welt neuer Kopfweidenanlagen geschaffen. Inzwischen beträgt die Anbaufläche bereits 1.500.000 m² oder 150 Hektar. Geleitet von erfahrenen und motivierten Teams, die selbst über das gesamte benötigte Wissen und Material verfügen. Ein Unternehmen, das von Grund auf neu entstand und sich zu einem lebendigen und dynamischen Betrieb entwickelte. Führend in den Niederlanden und weit darüber hinaus. Noch immer eine einzige große Familie.

Vom Vater zum Sohn

Der Grundstein für unser schönes Unternehmen wurden von Vater und Großvater van Aalsburg gelegt. Beide arbeiteten im Winter im Kopfweidenhandel: Sie hackten Holz und verkauften es. Im Sommer suchten sie sich wieder andere Arbeit. Es waren geborene Unternehmernaturen, die jede Chance ergriffen, die sich ihnen bot.

Nach 1980 arbeiteten die Söhne im Betrieb mit, die sich auf den Handel mit Kopfweidenholz spezialisierten.

Van Aalsburg B.V. entwickelte sich schnell zum größten reisigverarbeitenden Betrieb der Niederlande, der inzwischen neben den sechs Söhnen 55 bis 85 Mitarbeiter beschäftigt. Das Spezialgebiet des Unternehmens ist – ganz im Geiste und der Tradition des Gründers Jennis van Aalsburg – der Schnitt von Kopfweiden, der Anbau qualitativ hochwertiger Weidenruten und die Herstellung von Sinkstücken und Uferbefestigungen.

Van Aalsburg B.V. – Vom Vater zum Sohn
Stell deine Frage
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.